Home / Zahnfleischerkrankungen

Zahnfleischerkrankungen

Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung

Häufig bleibt eine Zahnfleischentzündung unentdeckt, zumindest bis zum nächsten Kontrollbesuch beim Zahnarzt. Dass beim täglichen Zähneputzen das Zahnfleisch auch mal bluten kann, das ist für viele Menschen offensichtlich ganz normal und gibt ihnen keinen Grund, ihren Zahnarzt aufzusuchen. Sehr viele unter ihnen täuschen sich. Immerhin mehr als 80 Prozent aller ...

weiterlesen »

Parodontose (Parodontitis)

Parodontose (Parodontitis)

Damit keine Zahn- und andere Mundhöhlenerkrankungen auftreten, ist eine gründliche und regelmäßige Mundhygiene unabdingbar, deshalb kommen Zahnärzte bzw. ihre Abgesandten selbst schon in Grundschulen, um den Kleinen das richtige Zähneputzen beizubringen. Was für fatale Folgen das Unterlassen oder nur unzureichende Putzen der Beißer haben kann, zeigt nämlich die bakteriell bedingte ...

weiterlesen »

Zahnfleischbluten

Zahnfleischbluten

Zahnfleischbluten ist etwas, das jeder Zahnarzt mehrmals täglich beobachtet und was fast schon zur Volkskrankheit geworden ist. Immerhin 75 Prozent aller Menschen in Deutschland, haben mindestens einmal in ihrem Leben mit diesem Zahnfleischproblem zu tun. Die Ursachen dafür sind unterschiedlich, ebenso wie die Behandlung. Ursachen von Zahnfleischbluten Die häufigste Ursache ...

weiterlesen »

Zahnfleischtaschen

Zahnfleischtaschen

Wie kommt es zu Zahnfleischtaschen? Zahnfleischtaschen gehören zu den parodontalen Zahnerkrankungen. Das Zahnfleisch löst sich vom Zahn und es entstehen Hohlräume. Kommt es in den Taschen zu Ablagerungen – sogenannten Konkrementen – sind diese meistens dunkel gefärbt. Diese Ablagerungen bestehen meistens aus Blutresten und Bakterien. In den Zahnfleischtaschen nisten sich ...

weiterlesen »