Home / Wissenswertes / Zahnpulver selber machen

Zahnpulver selber machen

Zahnpulver selber machenEine Alternative zu selbst gemachter Zahnpasta stellt Zahnpulver dar. Zahnpulver ist sogar noch einfacher herzustellen und hat außerdem den Vorteil, dass es länger haltbar ist. Dieser Artikel versteht sich als Anregung zum Selber-Ausprobieren. Es werden deshalb auch keine genauen Dosierungsmengen angegeben.

1. Süß schmeckende Zahnpulver selber machen (mit Xylit)

Grundsubstanz:

Lavaerde/Vulkanerde oder Heilerde oder Schlämmkreide oder Weisse Tonerde oder Zeolith (jeweils feinste Körnung)
Natron (Bikarbonat, kein Backpulver!)
optional zusätzlich: Aktivkohlepulver
Xylitpulver

Pulver mit den zermahlenen/zermörserten Gewürzpulvern und Kräuterpulvern der Varianten 1-6 vermischen und in ein verschließbares kleines Schraubdeckelglas abfüllen.

Variante 1:

Ingwerpulver
Eichenrindepulver
Kräuterpulver fein zermahlen/zermörsert (Pfefferminzblätter, Salbeiblätter, Zitronenmelisseblätter, Kamillenblüten) Fenchelsamen, zermörsert

Variante 2:

Rosenblütenblätter
Kräuterpulver fein zermahlen/zermörsert (Salbei, Minze, Zitronenmelisse etc. nach Geschmack)

Variante 3:

Kurkumapulver
Zimtpulver
Nelkenpulver
Kräuterpulver fein zermahlen/zermörsert (Salbei, Minze, Kamille etc. nach Geschmack)

Variante 4:

Zimtpulver
Ingwerpulver
Anispulver
Kräuterpulver fein zermahlen/zermörsert (Pfefferminze etc. nach Geschmack)

Variante 5:

Myrrheharz, gemahlen
Neemblätter, gemahlen
Pfefferminze, zermörsert
Salbei, zermörsert
Thymian, zermörsert
Fenchelsamen, zermörsert
Nelkenpulver
Majoran, zermörsert
Schwarzkümmel, gemahlen

Variante 6:

Pfefferminzblätter, zermörsert
Pulver aus Orangenschale, gerieben oder Pulver aus Zitronenschale, gerieben

2. Salzig schmeckende Zahnpulver selber machen (mit Meersalz/Salinensalz)

Grundsubstanz

Lavaerde/Vulkanerde oder Heilerde oder Schlämmkreide oder Weisse Tonerde oder Zeolith (jeweils feinste Körnung)
Natron (Bikarbonat, kein Backpulver!)
optional zusätzlich: Aktivkohlepulver
Meersalz oder Salinensalz

Alles mit den Zutaten der Varianten 1-6 vermischen und in einem verschlossenen Gefäß aufbewahren.

Variante 1:

Minze, zerrieben
Thymian, zerrieben

Variante 2:

Nelkenpulver
Muskatpulver
Zimtpulver

Variante 3:

Tormentillwurzel, pulverisiert

Variante 4:

Nelkenpulver
Neempulver
Pfefferminze, zerrieben
Salbei, zerrieben
Spirulinapulver
Zimtpulver

Von anderen Besuchern Angesehen

Professionelle Zahnreinigung PZR

Professionelle Zahnreinigung – PZR

Viele Zahnarztpraxen haben für ihre Patienten die professionelle Zahnreinigung, kurz PZR, in ihr Leistungsspektrum aufgenommen. ...

xylit Bonbons und Kaugummis selber herstellen

Xylit-Kaugummis und Xylit-Bonbons selber herstellen

Da 100%ig xylithaltige Kaugummis und Bonbons nicht so preiswert sind wie die allbekannten Wrigley Chewing ...

Xylitol - Birkenzucker

Xylitol / Xylit als Fluorid-Alternative zur Kariesprophylaxe

Karies lässt sich vermeiden oder zumindest eindämmen durch den Einsatz antikariogener Mittel bei der Zahnpflege. ...